Hot Stone Massage

 

HOT STONE MASSAGE

 

„Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.“ (Indianische Weisheit)

 

Die Hot-Stone-Massage, auch Warmsteinmassage genannt, hat ihren Ursprung im gesamten asiatisch-pazifisch-amerikanischen Raum. Sie wird in Deutschland jedoch meist nur unter dem Blickwinkel der indianischen Herkunft beworben. Diese gewinnt bei uns immer mehr an Bedeutung. In Kombination mit hochwertigen Ölen und der Wirkung der erwärmten Basaltsteinen, welche aus den Elementen Feuer und Erde entstanden und durch Luft und Wasser geformt sind, werden Körper, Geist und Sinn angesprochen und vermitteln so ein Gefühl von Geborgenheit und entspannt die Muskulatur.

 

Die Hot-Stone-Massage bewährt sich vor allem bei Verspannungen, psychischer Anspannung, Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Heilung von Muskelbeschwerden.

 

Wirkung der Hot-Stone Massage

 

Die Hot Stone Massage besitzt ein breites Wirkungsspektrum, denn alle Körperfunktionen werden aktiviert. Die intensive Wärme der Steine dringt über die Haut in tiefere Gewebeschichten bis in die Muskulatur und ins Bindegewebe und ist somit durchblutungsfördernd. Die Dehnbarkeit von Sehnen und Bindegewebe sowie und die Beweglichkeit der Gelenke nimmt dadurch zu. Durch die Wärmebehandlung werden die Blutgefäße erweitert. Durch die Wärme dehnen sich alle Transportwege und der Körper kann besser mit Nährstoffen versorgt werden. Gewebestoffwechsel und der Lymphfluss werden angeregt und Schlackenstoffe können besser abtransportiert werden. Muskelverspannungen und Verhärtungen können sich lösen und dadurch werden Schmerzen gelindert. Die Massage ist besonders geeignet bei Gelenkproblemen, Rückenschmerzen und allen Problemen der Muskulatur. Gleichzeitig wirkt die Wärmebehandlung beruhigend auf das Nervensystem. Es kommt zu einer tiefen Entspannung und zu einer Linderung von stressbedingten Symptomen wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit auch werden Anspannungen abgebaut. Außerdem wird die Haut geschmeidig, denn die raue Oberfläche der Steine erzeugt einen Peeling-Effekt. Der Kreislauf wird reguliert und wirkt somit stabilisierend auf Herztätigkeit. Die Reflexzonen werden angeregt und übertragen die Impulse auf die Organe.

 

Menschen, die unter kalten Händen und Füßen leiden, profitieren von einer Hot Stone Massage.

 

INDIKATIONEN und Wirkungen

 

  • Durchblutungsfördernd
  • Regeneration durch Lösen von Schlacken
  • Bindegewebestraffung
  • Stress
  • Kreislaufstabilisierung
  • Reduktion von Stresshormonen
  • Abbau von Anspannungen
  • Schlechte körperliche Selbstwahrnehmung
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Normalisierung des Muskeltones
  • Hautpflege
  • Innere Unruhe, nervöser Magen
  • Linderung von Kopfschmerzen
  • Allgemeine Erholung von Körper, Geist und Seele

 

KONTRAINDIKATIONEN

 

  • lokale Entzündungen
  • Tumorerkrankungen
  • fieberhafte Erkrankungen
  • frischer Herzinfarkt
  • Wunden und offene Verletzungen
  • Krampfadern
  • Glasknochen
  • Widerwille des Klienten
  • Epilepsie
  • Ansteckende Hautkrankheiten
  • Sonnenbrand
  • frische Narben
  • Venenentzündung/Thrombose

 

 

Die eigentliche Behandlung dauert zwischen 30 und 60 Minuten, gefolgt von einer Ruhephase.

 

 

ÄSTHETIK INSTITUT FÜR GESUNDHEIT & SCHÖNHEIT

 

Irina Kellermann-Schmidt

Dipl. Humanenergetikerin - Wellnessmasseurin

 

67433 Neustadt

 

Telefon: 06321 - 999 23 42

 

E-Mail: info@haarfrei-pfalz.de

Internet: www.haarfrei-pfalz.de