Beratung

 

BERATUNG

 

An erster Stelle steht für uns Ihre Gesundheit und Sicherheit!

 

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden Sie von uns ganz genau über die IPL Behandlungsmethode informiert. Bei Ihrem Beratungstermin werden einige Testimpulse auf einem Ihrer Körperpartie durchgeführt, um eventuelle Risiken bei Ihrem Hauttyp zu vermeiden und die Reaktionen auf der Haut zu prüfen. Auch dient diese Probebehandlung dazu, Ihnen diese schonende Behandlung ein wenig näher zu bringen. Erst nach dieser intensiven Beratung, wird mit der Behandlung von unseren qualifizierten Fachkräften durchgeführt. Unter Berücksichtigung Ihres Hauttyps, Ihrer Haarfarbe sowie der Haarstärke wird das individuelle Behandlungsprogramm mit dem IPL Gerät gestartet.

 

Allgemeine Informationen zur Haarentfernung

 

Um alle Haare zu entfernen, braucht man mehrere Behandlungen, da sich die Haare in der Wachstumsphase abwechseln.Ca. 3 Wochen nach einer Behandlung fallen Haare, die sich zu dem Zeitpunkt der Haarentfernung in der Wachstumsphase befunden haben, aus. Der zeitliche Ablauf der Wachstumszyklen wird durch einige Faktoren beeinflusst, z.B. Haarstärkte, Haardichte, Alter, Hormonniveau oder ethnische Herkunft.

 

Meistens sind ca. 4-6 Behandlungen erforderlich, um bis zu 80 % der Haare dauerhaft zu entfernen. Dies ist jedoch bei jedem Menschen unterschiedlich. Bereits nach 3 Behandlungen können bei manchen Menschen kaum noch Haare nachwachsen, während bei den anderen selbst nach 6-8 Behandlungen noch kein zufrieden stellendes Ergebnis erreicht werden konnte.

 

Auch hier können verschiedene individuelle Faktoren der Kunden der Grund sein, z. B. bei einigen Menschen liegen die Haarwurzeln tiefer in der Haut als bei den anderen oder die Melaninstruktur des Haares spricht auf die Lichtimpulse nicht genügend an. Gewöhnlich betragen die Abstände zwischen den Behandlungen 8 Wochen. Nach 3-4 Behandlungen sollte ein sichtbarer Erfolg zu erkennen sein.

 

Nebenwirkungen

 

Meistens sind keine Nebenwirkungen festzustellen. Eine normale Reaktion ist, dass die Haut gleich nach der Behandlung rot wird. Auch können in seltenen Fällen, kleine rote Pusteln auftreten, die auch bei einer starken Sonnenbestrahlung entstehen. Innerhalb einigen Stunden oder wenigen Tagen, sind diese Reaktionen verschwunden. Wurde die Haut vor oder nach der Behandlung einer UV-Bestrahlung ausgesetzt, kann in sehr seltenen Fällen eine vorübergehende Pigmentveränderung der Haut auftreten. Diese Pigmentveränderungen verschwinden spätestens nach einigen Monaten. Eine Schädigung der Haut wie z. B. schnelle Alterung oder Hautkrebs ist ausgeschlossen, da kein UV-Licht im Lichtimpuls enthalten ist.

 

Haarentfernung während der Schwangerschaft

 

Während der Schwangerschaft führen wir keine Behandlungen durch. Zwar sind keine Hinweise bekannt, dass der Fötus durch das Licht geschädigt wird, sehen wir aus Gründen der Vorsicht in dieser Zeit von Behandlungen ab. Nach 2-3 Monaten nach der Geburt, kann gerne eine Behandlung begonnen werden.

 

 

 

ÄSTHETIK INSTITUT FÜR GESUNDHEIT & SCHÖNHEIT

 

Irina Kellermann-Schmidt

Dipl. Humanenergetikerin - Wellnessmasseurin

 

67433 Neustadt

 

Telefon: 06321 - 999 23 42

 

E-Mail: info@haarfrei-pfalz.de

Internet: www.haarfrei-pfalz.de