Funktion der SHR Methode

 

FUNKTION DER SHR METHODE

 

Wie funktioniert SHR™ im Gegensatz zur klassischen Methode der dauerhaften Haarentfernung?

 

 

SHR PRO erwärmt die Haut schrittweise bis zur klinisch notwendigen Temperatur von 43°C - 50°C, da es bekannt ist, dass Proteine ihre lebendigen und Leben spendenden Eigenschaften bei dieser Temperatur verlieren und die Haarfollikel so wirksam und dauerhaft beschädigen. Das umliegende Gewebe wird dabei geschont.

 

Während der Behandlung dringen Impulse mit hoher Wiederholungsrate tief in die Haut ein. Das Ergebnis ist ein höchst wirksamer und therapeutisch effektiver Wärmeaufbau, der für den Patienten nahezu schmerzfrei ist. Nach ca. 10-21 Tagen werden die Haare abgestoßen und fallen aus. Die behandelte Haarwurzel ist nicht mehr in der Lage neue Haare zu produzieren.

 

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden Sie von uns ganz genau über die IPL Behandlungsmethode informiert. Bei Ihrem Beratungstermin werden einige Testimpulse auf einem Ihrer Körperpartie durchgeführt, um eventuelle Risiken bei Ihrem Hauttyp zu vermeiden und die Reaktionen auf der Haut zu prüfen. Auch dient diese Probebehandlung dazu, Ihnen diese schonende Behandlung ein wenig näher zu bringen. Erst nach dieser intensiven Beratung, wird die Behandlung durchgeführt.

 

 

 

ÄSTHETIK INSTITUT FÜR GESUNDHEIT & SCHÖNHEIT

 

Irina Kellermann-Schmidt

Dipl. Humanenergetikerin - Wellnessmasseurin

 

67433 Neustadt

 

Telefon: 06321 - 999 23 42

 

E-Mail: info@haarfrei-pfalz.de

Internet: www.haarfrei-pfalz.de